Der Feuchteschutz ist eng mit dem Wärmeschutz verbunden und muss daher bei energetischen Sanierungen immer mit beachtet werden. Wird er vernachlässigt, kann Feuchtigkeit zur Beeinträchtigung eines gesunden Raumklimas führen und erheblichen Schaden an Bauwerken anrichten.

Abb. 64 / Schadhafte, durchfeuchtete Außenwand © Martin Horsten | Untere Denkmalschutzbehörde Wiesbaden
Schadhafte, durchfeuchtete Außenwand
(Abb. 64 © Martin Horsten, Untere Denkmalschutzbehörde Wiesbaden)