Auch über die Wände des Kellerabgangs und die Treppe selbst verliert ein Gebäude Wärme. Lassen Sie daher auch den Kellerabgang dämmen. Hier bieten sich Dämmplatten beziehungsweise -matten an, wie sie auch für die Deckendämmung benutzt werden. Zudem sollte die Tür zu den Kellerräumen energetisch ertüchtigt werden.