Werden keine Maßnahmen des Feuchteschutzes ergriffen, können aufgrund von Durchfeuchtung von Baustoffen oder Bauteilen folgende Probleme auftreten:

 

  • Ungesundes Raumklima durch hohe Luftfeuchtigkeit und Schimmelpilzbefall
  • Sinkende Wärmedämmfähigkeit aufgrund von Durchfeuchtung
  • Schäden durch Frosteinwirkung sowie Ausblühungen durch Salze
  • Verrottung, Korrosion und Fäulnis bis hin zum Versagen des Bauteils
  • Minderung des Nutzwerts und der Lebensdauer des Gebäudes

Sie sollten daher nicht am falschen Ende sparen und fachlichen Rat vor der Umsetzung suchen.
 

Behagliches Raumklima (Abb. 62 © ina Planungsgesellschaft mbH)
Behagliches Raumklima (Abb. 62 © ina Planungsgesellschaft mbH)